!
!

Band 151, Adelslexikon XVIII Register

!
© 2012, 443 Seiten.

Auszug aus dem Vorwort:

Schon mit dem Anwachsen der 16bändigen Reihe dieses Adelslexikons in den Jahren 1972 bis 2005 und wieder nach Erscheinen des Ergänzungs­bandes 2008 (Band XVII) wurde der Wunsch nach einem Gesamt­re­gister laut, das mit Band XVIII nun vorliegt. Es enthält nicht nur alle 14.327 Familienartikel der Reihe und Hinweise auf die Nachträge im Ergänzungs­band, sondern darüber hinaus sämtliche in den einzelnen Artikeln vorkommenden Adels­namen in alphabetischer Reihenfolge jeweils mit Hinweis auf Band und Seite. Damit werden nicht nur die rund 2000 Familienartikel des Nachtragsbandes eingereiht, von denen etwa ein Drittel in den Bänden I bis XVI noch gar nicht enthalten war, sondern vor allem auch soge­nannte Doppelnamen erschlossen.

 

Eine Notwendigkeit für die Bearbeitung dieses Gesamtregisters ergab sich schon aus der Tatsache, daß eine beträchtliche Anzahl von Familien des deutschen und insbesondere des österreichischen Adels nur eine abge­kürzte Form ihres Adelsnamens führt und zwar nur das Prädikat unter Weglassung des Stammnamens. Diese Familien sind deshalb im Alphabet nicht unter ihrem diplomgemäßen Namen zu finden.

 

Das Register dient also hauptsächlich dem Auffinden von Familien, die in Geschichte und Gesellschaft nicht unter ihrem eigentlichen Namen bekannt sind. So wird für die Familie des Reichspräsidenten Paul v.Hin­den­burg (1847-1934) auf ihren vollständigen diplomgemäßen Namen v.Beneckendorff u.v.Hindenburg und für die Familie des Grafen Claus v.Stauffenberg (1907-1944) auf ihren vollständigen Namen Schenk v.Stauffenberg verwiesen. Auch die in Österreich als Grafen Traun bekannte Familie steht unter ihrem diplomgemäßen Namen v.Abensperg u.Traun, und da der vollständige Name der heutigen Grafen Nesselrode „Graf Droste zu Vischering v.Nesselrode-Reichenstein“ lautet, sind sie unter Droste zu finden. Als Beispiele für österreichische Familien, die ge­sell­schaftlich ausschließlich den Prädikatsnamen führen, seien die Grafen Matz v.Spiegelfeld und die Freiherren Wenzl v.Sternbach angeführt, die nur als Grafen v.Spiegelfeld bzw. als Freiherren v.Sternbach bekannt sind.

 

Da im Adelslexikon auch die im Gothaischen Hofkalender und im Ge­nea­logischen Handbuch der Fürstlichen Häuser veröffentlichten auslän­di­schen Fürstenhäuser nachgewiesen sind, bedingen die von diesen geführten Titel weitere Hinweise. Nur mit deren Hilfe können etwa die Herzöge v.Lauenburg, Marlborough oder Westminster und die Fürsten v.Soubise oder Lampedusa den Häusern Bismarck, Spencer(-Churchill), Grosvenor, Rohan und Tomasi zugeordnet werden und die aus Schillers „Don Carlos“ bekannte Fürstin v.Eboli dem Hause Silva-Tarouca.

 

Außer den Namen der 14.327 Familienartikel enthält dieses Gesamt­register zusätzlich noch 23.437 Hinweise und bildet mit seinen insge­samt erfaßten 37.764 Namen somit ein das Adelslexikon endgülig ab­schließendes Nachschlagewerk.

 

 

Stammfolgenverzeichnis GHdA Bände 1 - 150

!

© 2012, 11,8 x 16,6 cm. 141 Seiten. ISBN 3-7980-0387-4, Preis EURO 14,50.

Für Abonnenten der Reihe „Genealogisches Handbuch des Adels" EURO 12,- (wird automatisch berücksichtigt). (Gilt nicht für Wiederverkäufer)

Völlig überarbeitet und aktualisiert von Silve-Maria v. Hueck

Verzeichnis aller Genealogien der Bände 1 - 150 des Genealogischen Handbuchs des Adels

• Praktisch
• Zeitsparend
• Unentbehrlich

Das Stammfolgenverzeichnis macht es möglich: Endlich Schluß mit der Suche in mehreren Bänden. Denn mit diesem Verzeichnis sind Sie schnell am Ziel. Dieses Verzeichnis wird nach Bedarf aktualisiert.

• über 4400 Adelsgeschlechter
• Mit Darstellung aller bisherigen Veröffentlichungen
• Mit Hinweisen auf Stammreihen
• Mit Hinweisen auf Ältere Genealogien
• Mit Hinweisen auf Ahnenreihen
• Mit Hinweisen auf Textwappen

DVD-ROM 22 Deutsches Geschlechterbuch Band 150-155

!

Falls Abonnement gewünscht, ermäßigt sich der Preis auf 35,50 € bei mindestens 7 Abnahmen in Folge (gilt nicht für Wiederverkäufer).

Genealogisches Handbuch bürgerlicher Familien auf CD-ROM. Quellen und Sammelwerk, mit den Stammfolgen deutscher bürgerlicher Geschlechter.

Der Inhalt der CD entspricht 1/1 dem Inhalt der Bücher. Zusätzlich wurden für alle Belange mehrere Suchmöglichkeiten sowie ein neues Inhaltsverzeichnis und verschiedene neue Indices eingearbeitet.



Systemvoraussetzungen: DVD-Laufwerk, Windows XP (SP2), Windows Vista; Windows 7; Mac: ab OS X ab 10.4


Folgende Stammfolgen sind enthalten:

 

Allert, Baerensprung, Bassenge, Becker, Börst, Brinkmann, Bütemeister, Castner, Dolle, Engel, Everke, Fiebig, Floret, Förster, Gerlinger, Gründler, Gruschwitz, Hartwig, Heene, Hehne, Hehre, Hene, Heydemann, Hundert, Jacobs, Karbe, Kobligk, Koppe, Krahmer, Krause, Ley, Leykam, Lindenkampf, Loubier, Mau, Methner, Meyer, Naudé, Nippert, Oberstadt, Ostermann, Quester, Scherz, Schlüter, Schmeiser, Schmelzer, Schücking, Schulz, Schulze, Sponier, Themel, Thym, Tyrell, Vosberg, Voßberg, Wentscher, Wernekinck, Wilmes, Wüstenberg, Zeißig

Band 150, Freiherrliche Häuser XXV

!

© 2011, XXXV + 591 Seiten,  60 Bilder davon 16 farbig, 20 Textwappen, 58 Genealogien.

Folgende Familien sind enthalten:

Adamovich de „epin (Csepin), Berlichingen, Bilderling, Blomberg, Braun, Bredow, Brenken, Brenken (1962), Buddenbrock, Dücker, Düring-Ulmenstein, Ellrichshausen, Follenius, Fritsch, Frölichsthal, Fuchs-Nordhoff, Grunelius, Heine-Geldern, Hellenbach de Paczolay, Hoyningen (Hoiningen) gen. Huene, Inkey de Pallin, Jordis v. Lohausen, Kerckerinck zur Borg, Ketelhodt, Lentz, Lepel, Loebenstein v. Aigenhorst, Ludwigstorff, Lyncker (Lyncker-Ehrenkrook), Marschall v. Altengottern, Massenbach (Gemmingen v. Massenbach), Massenbach-Bardt, Mengersen, Oeynhausen, Ow (Ow-Wachendorf), Possanner v. Ehrenthal, Prinz v. Buchau, Raßler v. Gamerschwang, Roenne, Rolf, Rüdt v. Collenberg, Rukavina v. Vidovgrad, Schell v. Bauschlott, Schmertzing, Seherr-Thoß, Senden (Schuler v.Senden), Spies v. Büllesheim, Steverlynck v. Ellrichshausen, Thüngen, Uexküll, Ulmenstein, Villiez (1820), Wackerbarth gen. v. Bomsdorff, Weigelsperg, Weitershausen, Wöhrmann, Wolff v. Gudenberg, Wrede

 

 

Band 149, Fürstliche Häuser XIX

!

© 2011, XLXVI + 500 Seiten,  18 Bilder davon 13 farbig, 21 Textwappen, 42 Genealogien.

Folgende Familien sind enthalten:

I. Abteilung: Anhalt, Beligien Dänemark, Griechenland, Großbritannien, Hohenzollern, Lippe, Monaco, Niederlande, Norwegen, Schweden, Souv. Malteser-Ritter-Orden

II. Abteilung: Arenberg, Auersperg, Bentheim, Colloredo-Mannsfeld, Croy, Erbach, Harrach, Hohenlohe, Isenburg/Ysenburg, Khevenhüller-Metsch, Königsegg-Aulendorf, Leiningen, Löwenstein-Wertheim, Neipperg, Orsini u. Rosenberg, Pappenheim, Quadt, Rechteren-Limpurg, Sayn-Wittgenstein, Schaesberg, Schönburg, Starhemberg, Thurn u. Taxis, Trauttmansdorff-Weinsberg, Wied, Windisch-Graetz, Wurmbrand-Stuppach

Abteilung III A: Boncompagni-Ludovisi, Clary u. Aldringen, Hohenberg

 

DVD-ROM 21 Deutsches Geschlechterbuch Band 144-149

!

Falls Abonnement gewünscht, ermäßigt sich der Preis auf 35,50 € bei mindestens 7 Abnahmen in Folge (gilt nicht für Wiederverkäufer).

Genealogisches Handbuch bürgerlicher Familien auf CD-ROM. Quellen und Sammelwerk, mit den Stammfolgen deutscher bürgerlicher Geschlechter.

Der Inhalt der CD entspricht 1/1 dem Inhalt der Bücher. Zusätzlich wurden für alle Belange mehrere Suchmöglichkeiten sowie ein neues Inhaltsverzeichnis und verschiedene neue Indices eingearbeitet.



Systemvoraussetzungen: DVD-Laufwerk, Windows XP (SP2), Windows Vista; Windows 7; Mac: ab OS X ab 10.4


Folgende Stammfolgen sind enthalten:

 

Armknecht, Beuther, Boehm, Boehringer, Boldt, Bonjean, Büchner, Burkart, Cramer, Curschmann, Düppe, Emmelius, Flory, Frings, Genschow, Heimbach, Heister, Hensel, Hinze, Hochstetter, Immel, Jansen, Jeske, Klein, Knepper, Knodt, Lang, Leikert, Mauser, Meyer, Orb, Parsenow, Pregizer, Reuter, Rollmann, Schildge, Schilge, Schlepps, Spierling, Spruth, Steffenhagen, Thilo, Weber, Weinreich, Weintraud, Wiebe, Winckelsesser, Winkelsesser

Schlösser in Schlesien von Holger Rüdiger Arndt

!

© 2010, DIN A 5, gebunden, farbiger Schutzumschlag, 408 Seiten mit zahlreichen, meist farbigen, Abbildungen, ausführliches Personenregister, Karte im Vorsatz

ISBN 978-3-7980-0583-9

28,- Euro 

 

Holger Rüdiger Arndt

 

Schlösser in Schlesien

und der schlesischen Oberlausitz

Geschichte - Schicksale

 

Die ehemalige deutsche Provinz Schlesien galt noch vor 3 Generationen als eine der reichsten und schönsten Provinzen des  Deutschen Reiches. Über 800 Jahre haben Deutsche, die einst als Siedler aus dem ganzen Reich in den Osten zogen, dieses Land jenseits von Oder und Neiße entwickelt und ganz wesentlich geprägt. Nach dem zweiten Weltkrieg ging in den Jahren 1945/46 unwiederbringlich auch das gewohnte Leben auf den schlesischen Rittergütern und Schlössern zu Ende. Stell­vertretend für viele wird an den  Beispielen von 23 Schlössern und Her­ren­häusern deren  Geschichte und Schick­sal der wechselnden Besitzer geschildert. Der Autor bereiste von 1994-2009 mehrmals die verschie­denen Regionen von Nieder- und Oberschle­­sien. Begegnungen mit den früheren Besitzern der Güter sowie der heute in Schlesien lebenden polnischen Bevölkerung haben ihm ein lebendiges Bild dieses Landes vermittelt. Neben einer einleitenden geographischen Orientierung  erfährt der Leser geschichtliche und genealogische Zusammenhänge. Er wird in verschiedene Landkreise Nieder- und Oberschlesiens mitge­nommen. Besonders  lebendig sind diese Streifzüge in die Vergan­gen­heit durch authentische Berichte und Erzählungen der Bewohner. Zahlreiche Fotos und Dokumente aus privaten Familienarchiven, zum Teil erstmals publiziert, lassen den Leser teilhaben und geben ihm Ein­drücke aus dem Leben zur damaligen Zeit.

 

Folgende Schlösser sind enthalten: Eichholz im Kreis Liegnitz, Gersdorf im Kreis Görlitz, Gießmannsdorf im Kreis Bunzlau, Goschütz und Festenberg im Kreis Groß Wartenberg, Hausdorf im Kreis Jauer, Nieder-Heidersdorf im Kreis Lauban, Hohenfriedeberg im Kreis Jauer, Jahmen im Kreis Rothenburg, Mengelsdorf im Kreis Görlitz,  Modlau im Kreis Bunzlau,  Muhrau im Kreis Striegau, Neukirch an der Katzbach im Kreis Goldberg, Peterswaldau im Kreis Reichenbach, Rohnstock im Kreis Bolkenhain-Jauer, Rudelsdorf im Kreis Graß Wartenberg, Nieder Schönbrunn im Kreis Lauban/Nieder­schlesien, Schreibersdorf im Kreis Lauban, Wederau-Falkenberg im Kreis Jauer, Wiegschütz im Kreis Cosel.

 

Band 148, Adelige Häuser XXXII

!

© 2010, XLIV + 564 Seiten,  51 Bilder davon 6 farbig, 16 Textwappen, 35 Genealogien.

Folgende Familien sind enthalten:

Bally (1827), Blanckenhagen, Bogen, Bredow, Buch (1858), Bulmerincq, Derfelden, Druffel, Ehrenkrook, Eichel, Ermes, Groeling, Gusovius, Hoff (Thüringen), Hoff (Wernigerode), Hohnhorst, Kaler zu Lanzenheim, Keußler, Knobelsdorff (Knobelsdorff-Brenkenhoff), Köckritz, Köller, Loesch, Malsburg, Marwitz, Meylaender gen. Rogalla v. Bieberstein, Padberg, Quillfeldt, Schmieden (1707), Schutzbar gen. Milchling, Selchow, Wahl (1795), Wahl (1974), Winterfeld(t), Wittich (Magdeburg), Woyna 

 

Die Ahnentafeln der Turnierteilnehmer bei der Jülicher Hochzeit 1585

!

Theodor Wieczorek

 

Marianne Gädtke

© 2010, DIN A 4, gebunden, farbiger Einband, 308 Seiten mit zahlreichen, meist farbigen, Wappenabbildungen und Fotos

ISBN 978-3-7980-0584-6

35,- Euro 

 

 

Die Ahnentafeln

der Turnierteilnehmer bei der

Jülicher Hochzeit 1585

 

Wer waren sie, die Teilnehmer an den Turnieren, die anlässlich der Hochzeit des letzten Herzogs Johann Wilhelm von Jülich-Kleve-Berg mit Jacoba von Baden im Jahre 1585 in Düsseldorf stattfanden? Mit ihren Ahnentafeln, von denen nur noch acht Tafeln erhalten sind, eine Vielzahl aber in historischen Abbildungen zu finden ist, mussten sie ihre adelige Herkunft nachweisen.

Die Erkenntnis, dass der Anordnung der Wappen auf den Ahnentafeln eine Systematik zugrunde liegen dürfte, war der Startpunkt für eine Detektivgeschichte der besonderen Art. Zunächst wollten die Autoren nur beweisen, dass ein bestimmtes heraldisches Schema in sämtlichen Ahnentafeln der Turnierteilnehmer vorliegt.

Mit zunehmender Forschungsarbeit ergab die Vielfalt des vorgefundenen Materials ein historisches, genealogisches, politisches, geographisches und kulturelles Bild des ausgehenden 16. Jahrhunderts in einem Gebiet, das weit über das heutige Nordrhein-Westfalen hinausgeht.

So gelang den Autoren, neben der Darstellung der familiären, genealogischen Verhältnisse gleichzeitig aufzuzeigen, dass viele Ortsnamen, Familiennamen, Bauwerke und politische Besonderheiten unseres Landes sich auf damalige Gegebenheiten zurückführen lassen.

Wer weiß schon, wenn er heute über die A 42 an der Ausfahrt Dortmund-Bodelschwingh vorbeifährt, dass es sich bei den Bodelschwinghs um eine alte Adelsfamilie handelt, deren Vertreter bei der Jülicher Hochzeit zugegen waren? Ortsbezeichnungen wie Leverkusen-Nesselrath, Wuppertal-Schöller, Dortmund-Wischlingen, Düsseldorf-Müdlinghoven, - Eller, -Winkelhausen, Erftstadt-Gymnich, Düren-Binsfeld, um nur einige zu nennen, rühren von Familien und deren Besitztümern her, die das Leben unserer Vorfahren maßgeblich bestimmt haben.

Das Buch ist gleichermaßen interessant für Genealogen, Heraldiker und Historiker. 

DVD-ROM 20 Deutsches Geschlechterbuch Band 138-143

!

Falls Abonnement gewünscht, ermäßigt sich der Preis auf 35,50 € bei mindestens 7 Abnahmen in Folge (gilt nicht für Wiederverkäufer).

Genealogisches Handbuch bürgerlicher Familien auf CD-ROM. Quellen und Sammelwerk, mit den Stammfolgen deutscher bürgerlicher Geschlechter.

Der Inhalt der CD entspricht 1/1 dem Inhalt der Bücher. Zusätzlich wurden für alle Belange mehrere Suchmöglichkeiten sowie ein neues Inhaltsverzeichnis und verschiedene neue Indices eingearbeitet.



Systemvoraussetzungen: DVD-Laufwerk, Windows XP (SP2), Windows Vista; Windows 7; Mac: ab OS X ab 10.4


Folgende Stammfolgen sind enthalten:

 

Asschenfeldt, Bauer, Baur, Behner, Blohm, Brandt, Braun, Brinkmann, Crevecoeur, Cropp, Draheim, Dresler, Eckhardt, Erhardt, Fries, Gehrckens, Gödecken, Hallensleben, Hauck, Hauffe, Herwig, Hildebrand, Homrich, Irle, Kellner, Kelm, Kindler, Klein, Knodt, Körber, Kraemer, Luetkens, May, Milbradt, Moller, Neef, Nehring, Oldach, Otte, Petzel, Pollitz, Poppenhusen, Rautenberg, Sames, Sarnigshausen, Sauer, Scheffen, Schmidt, Schorlemmer, Schultze, Schünmann, Schuppener, Seebaß, Siegeler, Sieveking, Stahlschmidt, Strauß, Sturt, Vietor, Vigilantius, Wacker, Wege, Weyrowitz, Woermann, Woide, Zickendraht